Wetter- und Wetterdaten allgemein

Taupunkt & Wüstenklima

Viel Sonnenschein, wenig Wolken und sommerliche Temperaturen. Auch wenn es nicht ganz so heiß ist, wie an manch anderen Tagen der letzten Wochen, so herrscht doch angenehmes Sommerwetter. Dabei stand heute einmal nicht die Temperatur oder der Sonnenschein im Mittelpunkt, sondern der Taupunkt. Taupunkt, was ist das überhaupt?

Der Taupunkt ist diejenige Temperatur, die bei einer bestimmten Luftfeuchtigkeit und einem konstanten Druck, unterschritten werden muss, damit die Luft als gesättigt angesehen werden kann. Ist dieser Zustand erreicht, kann sich Wasserdampf in Form von Nebel oder Tau bilden. Dann beträgt die Luftfeuchtigkeit am Taupunkt genau 100%. Der Taupunkt ist gleichzeitig auch ein Indikator für Schwüle. Je höher der Taupunkt, desto feuchter und unangenehmer ist die Luft (ab einem Taupunkt von 16 Grad schwül, ab 20 Grad sehr hohe Schwüle). Im umgekehrten Fall, desto trockner die Luft.

Besonderheit heute war, dass aus Osten ein Schwall extrem trockener Luft in die Region geführt wurde. Die folgenden Abbildung zeigt die Situation um 13 Uhr (Abb.1). Dabei werden vor allem vom nördlichen Brandenburg über Berlin bis in die Niederlausitz geringe Taupukte gemessen. Nach Westen gehen die Taupunkte dagegen schnell in den zweistelligen Bereich, nach Osten waren sie oftmals sogar unter 0 Grad. Gleichzeitig lag die Luftfeuchtigekeit im oben angesprochenen Gebiet unter 30 Prozent. Diese niedrigen Taupunkte sind eher ein Merkmal von Wüstenklima.

Abb.1 …Karte des Taupunkts um 13 Uhr
Quelle: kachelmannwetter.com/Brandenburg

In dieser trockenen Luft können sich auch keine Schauer oder Gewitter bilden. Es fehlt schlichtweg an Feuchtigkeit und somit die nötige Energie. Wenn jetzt doch eine Schauerlinie in die trockene Luft reinziehen würde, dann würde der Niederschlag, der auf dem Radar sichtbar ist, vermutlich nicht am Boden ankommen. Hier würde auf dem Weg zum Boden alles verdampfen. Erst mit ausreichenden und über einen längeren Zeitraum anhaltenden Niederschlägen, würde sich die Luft wieder mit Feuchtigkeit auffüllen können.


Abb.2 …Karte der Luftfeuchtigkeit um 13 Uhr
Quelle: kachelmannwetter.com/Brandenburg

Eine Erklärung zum Thema Taupunkt gibt es auch unter wetterkanal.kachelmannwetter.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.