Social Media Wetter Wetterdaten & Rekorde

|Sturm- und Orkantief SABINE könnte für eine unruhige Nacht zum Montag sorgen| …Sturmböen bis 85, in Schauern bis 100 km/h möglich.

Aktuell zieht das Sturm- und Orkantief SABINE von den Hebriden bei Schottland weiter nach Sknadinavien. Das südllich davon gelegene Sturmfeld erfasst ab dem Sonntagabend auch die Lausitz. Dabei muss besonders auf die nach Süden ziehende Kaltfront geachtet werden. Diese zieht dann ab der zweiten Nachthälfte mit Schauern und Gewittern durch die Region.

Schauen wir uns die neuesten Modellläufe zum Sturmtief SABINE an. Die nachfolgenden Karten stammen von @kachelmannwetter.

Das Super-HD Modell sieht in der zweiten Nachthälfte eine Kaltfront (Abb. 1) von Nordwest nach Südost ziehen. Je nachdem wie stark diese Linie ausgeprägt ist (eventuell sind auch Gewitter möglich; rosa), kann es zum Heruntermischen des Höhenwinds kommen. Mit Annäherung der Kaltfront sind also Windböen bis 85km/h (Abb. 3) möglich. Bei intensiven Schauern oder eben Gewittern auch bis 100 km/h denkbar. Gleichzeitig wird vor der Kaltfront sehr warme Luft aus Südwesten in die Lausitz geführt. So wird es mit 13 bis 14 Grad, mitten in der Nacht ungewöhnlich warm sein.

Jetzt das große ABER! Am Montagmorgen zieht von Westen ein kleines Rand-/Wellentief über die Mitte Deutschlands von West nach Ost. Somit besteht aktuell genau an dieser Welle die Gefahr der höchsten Windböen des ganzen Sturmverlaufs. Hier wärem demnach Sturm- und Orkanböen bis 110 km/h möglich. Da aber nicht alle Wettermodelle diese Welle so ausgeprägt zeigen, ist die Entwicklung noch unsicher.

Nichtsdestotrotz gilt, die Nacht und der kommende Montag werden die ganze Zeit über sehr stürmisch verlaufen. Wer also nicht unbedingt auf die Bahn angewiesen ist, sollte seine Reise am Montag etwas verschieben.


Abb. 1 ..Signifikantes Wetter zum Nachttermin Brandenburg.


Abb. 2 …Temperaturverlauf in der Nacht Brandenburg.


Abb. 3 …24std. Windböen als Summenkarte Brandenburg.


Abb 4 …Vom Wellentief induzierte Windböen am Montagmittag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Wetter, Sturm, Gewitter und Natur/Klima

Dieser Blog legt den Fokus auf Sturm- und Orkanwetterlagen, sowie Gewitter und Starkregen/Unwetterlagen. Dazu wird ein Archiv zwischen den aktuellen Wetterthemen mit vergangenen Stürmen und Unwetterlagen bereit gestellt. Es wird auch auf die folgen von Stürmen auf den Forstbestand- und der Umwelt eingegangen. Die Hydrologie spielt z.b. bei Starkregenfällen und Hochwasserschutz im Zusammenhang mit dem Klima eine große Rolle, weshelb auch zur Hydrologie und Klimatologie Beiträge erfolgen werden.

Wetter und Klima in Mecklenburg-Vorpommern

...ein Warnemünder Wetterblog

Unwetteragentur

Gemeinsame Wetterplattform für Beobachtungen, Statistiken & Rekorde.

Lausitzer Wetter & Klima

Gemeinsame Wetterplattform für Beobachtungen, Statistiken & Rekorde.

%d Bloggern gefällt das: