Auch heute geht es wieder um Wetter- und Klimadaten aus der Region. Im Mittelpunkt steht der Jahresanfang im Jahr 1994.

Für die historischen Wetteraufzeichnungen hab ich einen neuen Reiter angelegt. Somit sollte ein schnelleres Finden dieser spannenden Informationen gewährleistet sein. Zu finden unter Wettergeschichte >> digitalisierte, historische Zeitungsartikel

1|Sehr viel WInd, doch wenig Schaden

Wenn in Cottbus schon 95 km/h für einigen Schaden sorgte, dann sollten die 136 km/h am gleichen Tag in Doberlug-Kirchhain erst recht erwähnt werden. Auch Tags zuvor und Tags danach gab es noch Windböen über 70 km/h. Ungemütliche Tage!

2|Fördert der Februar die Fastnacht

Sehr interessante Zahlen und Statistiken zum Drebkauer Wetter im Februar 1994. Wer hätte gewusst, dass der 03. Februar, bis zu diesem Zeitpunkt, der Tag mit dem meisten Sturmpotenzial ist?

3|Das war der Februar 94

Auch hier sehr spannend, dass an der Talsperre Spremberg die zugefrorene Grundablässe bereinigt werden mussten, um eine sichere Versorgung mit Frischwasser zu gewährleisten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..