Natur & Wetterphänomene Social Media Wetter

|Hochsommer & Gewitter Teil III| …Begleiterscheinungen starker Gewitter.

Gewitter sind an sich schon sehr aufregend, kommen dann noch verschiedene Begleiterscheinungen dazu, ist es wie ein Krimi. Je nach Entwicklung, Zugbahn oder Tageszeit können da schonmal sehr spannende Stunden vergehen. Auch heute zeigte sich das wieder einmal.

1|Standort des Gewitters anhand der Temperatur. 

Gewitterzellen bringen von je her schon jede Menge Energie mit sich. Oftmals fressen Sie sich regelrecht in die Warmluft, beziehen von dort ihre Energie. Durch die vorliegende Warmluft ist auch deren Zugrichtung in den meisten Fällen vorgegeben.

Gleichzeitig kann es sich inmitten eines Gewitters stark abkühlen, während die Temperaturen in der Umgebung deutlich höher sind. Ein schönes Beispiel gab es mit dem heutigen Gewitter zu sehen. Im Kern lag die Temperatur bei 19 Grad, je weiter man sich entfernte nahm der Temperaturwert schnell zu. Richtung Hoyerswerda und damit außerhalb des Einflussbereichs des Gewitters, lag die Temperatur zum gleichen Zeitpunkt bei 30 Grad.

Quelle: kachelmannwetter.com/Spree Neiße Kreis

Die gleiche Gewitterzelle erwischte auf dem Weg nach Osten die Autobahnwetterstation Hänchen b. Kolkwitz und sorgte auch dort für eine enorme Abkühlung während des Gewitterdurchgangs. Hier fiel die Temperatur innerhalb weniger Minuten von 27 auf 14 Grad.


Quelle: kachelmannwetter.com/Autobahnwetterstation Brandenburg

2|Wind als Begleiterscheinung

Auch das Thema Wind spielte heute eine viel größere Rolle als noch Gestern. So wurde zB. an der Autobahnwetterstation Sergener Teiche bei Durchgang der Gewitter ein Wert von 202 km/h (kachelmannwetter.com/Sergener Teiche) gemessen. Das ist natürlich nicht der richtige Windwert aber eben ein Indiz dafür, dass es nur wenige Minuten vorher ein ordentliches Gewitter gab. Nachfolgend die Windkarte aus der Mesoanalyse (Windwerte + Radarbilder).


Quelle: kachelmannwetter.com/Spree Neiße Kreis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Buchperlenblog

Wenn aus Büchern Schätze werden.

Chris' Naturgarten

Wie ein naturnaher Garten entsteht. Der lange Weg vom Feld zum Garten

Wetter, Sturm, Gewitter und Natur/Klima

Dieser Blog legt den Fokus auf Sturm- und Orkanwetterlagen, sowie Gewitter und Starkregen/Unwetterlagen. Dazu wird ein Archiv zwischen den aktuellen Wetterthemen mit vergangenen Stürmen und Unwetterlagen bereit gestellt. Es wird auch auf die folgen von Stürmen auf den Forstbestand- und der Umwelt eingegangen. Die Hydrologie spielt z.b. bei Starkregenfällen und Hochwasserschutz im Zusammenhang mit dem Klima eine große Rolle, weshelb auch zur Hydrologie und Klimatologie Beiträge erfolgen werden.

%d Bloggern gefällt das: