|Land unter in Finsterwalde| …Starkregen mit Gewitter sorgt für eine vollgelaufene Unterführung am Bahnhof und entliche nasse Keller.

Den meisten Niederschlag in den letzten 48 Stunden gab es in der Niederlausitz in Finsterwalde. Hier fielen innerhalb von 24 Stunden 83,6 mm an Niederschlag. Das diese hohe Regenmenge, in so kurzer Zeit, nicht ohne Folgen blieb war abzusehen So liefen nicht nur etliche Keller voll, sondern auch die Unterführung am Bahnhof. Gleichzeitig musste die … Weiterlesen |Land unter in Finsterwalde| …Starkregen mit Gewitter sorgt für eine vollgelaufene Unterführung am Bahnhof und entliche nasse Keller.

|Endlich Regen in der Niederlausitz| …Dauerregen mit eingelagerten Gewittern sorgt für etwas Entspannung.

Das Sommerwetter machte in den letzten Tagen eine kleine Pause und überließ den Regenwolken die Regie. Waren es anfangs vor allem die intensiven Schauer und Gewitter die lokal für Überschwemmungen sorgten, so gab es in den letzten zwei Tagen verbreitet Dauerregen mit schauerartig verstärkten Phasen und auch Gewittern. So ist es nicht verwunderlich, dass die … Weiterlesen |Endlich Regen in der Niederlausitz| …Dauerregen mit eingelagerten Gewittern sorgt für etwas Entspannung.

|Dauerregen| …verregnetes Wochenende bringt oberflächige Entspannung in die viel zu trockenen Böden.

Für die Natur war der vergangene Sonntag eine Wohltat. Den ganzen Tag über gab es leichten Dauerregen. Allerdings verteilten sich die Niederschläge sehr unterschiedlich, so dass es vor allem in Richtung Elbe-Elster Kreis zu trocken bleibt. 1|Niederschlagsverteilung der letzten 72 Stunden Den meisten Niederschlag gab es im Südosten von Brandenburg und allegemein in ganz Ostsachsen. … Weiterlesen |Dauerregen| …verregnetes Wochenende bringt oberflächige Entspannung in die viel zu trockenen Böden.

|Trüb und regnerisch| ..Herbstwetter zum Monatsende. Insgesamt fiel auch der Oktober deutlich zu nass aus.

Die letzten Tage zeichneten sich vor allem dadurch aus, dass es stets trüb, nass und relativ warm für die Jahreszeit war. So gab zB. in der letzten Nacht Tiefstwerte von 11 bis 13 Grad, also nah an den bisherigen Rekorden für den Tag. Schauen wir aber nochmal genau auf die Niederschlagsbilanz der letzten Tage. Über … Weiterlesen |Trüb und regnerisch| ..Herbstwetter zum Monatsende. Insgesamt fiel auch der Oktober deutlich zu nass aus.

|Rückblick auf die Vb-ähnliche Wetterlage| …viel Regen in 48 Stunden.

Über Regen zu wenig Regen ließ sich im Oktober nicht streiten. Etliche Tiefs sorgten zumeist für wolkenreiche und nasse Tage. Zuletzt sorgte ein Tief auf einer Vb-ähnlichen Zugbahn auch für größere Niederschlagsmengen in der Region. Doch alles der Reihe nach. 1|Wetterlage  Aus einem sogenannten Cut-Off über dem Golf von Genua zog ein Tief langsam nach … Weiterlesen |Rückblick auf die Vb-ähnliche Wetterlage| …viel Regen in 48 Stunden.

|Klassisches Vb-Tief auf ungewöhnlicher Zugbahn| …dazu verbreitet Dauerregen. Herbstwetter.

In den letzten Stunden und Tagen gab es verbreitet kräftigen Regen in der Lausitz. Bei der anhaltenden Trockenheit war es nebensächlich woher der Niederschlag kam, hauptsache es regnete. Aber grade diese Entwicklung verdient eine größere Aufmerksamkeit.  Wir hatten es in den letzten 2 Tagen mit einer klassischen Vb-Wetterlage zutun. Aber halt, klassische Vb-Wetterlage würde ja … Weiterlesen |Klassisches Vb-Tief auf ungewöhnlicher Zugbahn| …dazu verbreitet Dauerregen. Herbstwetter.

|Wetterdaten August nun verfügbar| …meist hochsommerlicher August mit wenig Regen und viel Trockenheit, Ausnahme Dauerregen am Monatsende!

Der August 2020 präsentierte sich überwiegend (hoch-)sommerlich. Den ganzen Monat gab es immer wieder einzelne Gewitterwetterlagen, so dass es einmal mehr zu einer Schauer- und Gewitterlotterie reichte. Die Temperaturen lagen oft über 30 Grad, dazu auch Nachts bei 20 Grad oder nur wenig drunter. Einzig die Sonne zeigte sich etwas weniger als Normal. Ein Highlight … Weiterlesen |Wetterdaten August nun verfügbar| …meist hochsommerlicher August mit wenig Regen und viel Trockenheit, Ausnahme Dauerregen am Monatsende!