|Gewitter, Starkregen und Überflutungen| …nach einem Hochsommertag entlanden sich schon fast tropisch anmutende Gewitter.

Innerhalb weniger Minuten verwandelt sich der strahlend blaue Himmel in dunkle Quellwolken mitsamt Gewittern und Starkregen. Zuvor gab es bei viel Sonnenschein verbreitet 28 bis 30 Grad. 1|Wetterlage Noch bis in den frühen Nachmittag deutete fast nichts auf die kommenden Gewitter hin. Doch dann wurde der sogenannte Deckel (blockierende Schicht) durchbrochen und es bildeten sich … Weiterlesen |Gewitter, Starkregen und Überflutungen| …nach einem Hochsommertag entlanden sich schon fast tropisch anmutende Gewitter.

|Tropische Verhältnisse & Gewitter| …auch gestern gab es wieder reichlich Regen.

Ein Gewitter folgt auf das nächste, dazwischen viel Sonne und tropische Luftverhältnisse. Schon in der Nacht gings kaum unter 20 Grad, am Morgen dann schon enorm schwül und drückend. Ein Tief bei Wroclaw (Breslau) in Südpoplen lenkte dabei sehr labile Luft von Osten her in die Region. Gegen Mittag zogen dementsprechend die ersten Schauer und … Weiterlesen |Tropische Verhältnisse & Gewitter| …auch gestern gab es wieder reichlich Regen.

|Unruhige Nacht| …mehere Schauer- und Gewitterlinien ziehen durch die Niederlausitz.

Es war schon fast zu vermuten oder anders gesagt nur eine Frage der Zeit. Die Luft in der Niederlausitz bleibt auch in den nächsten Tagen sehr schwül und energiereich. So gab es folgerichtig auch in der vergangenen Nacht mehrere Gewitterlinien die von Nordost nach Südwest durchgezogen sind. Wie immer bei Gewitter, es trifft nicht jeden. … Weiterlesen |Unruhige Nacht| …mehere Schauer- und Gewitterlinien ziehen durch die Niederlausitz.

|Land unter in Finsterwalde| …Starkregen mit Gewitter sorgt für eine vollgelaufene Unterführung am Bahnhof und entliche nasse Keller.

Den meisten Niederschlag in den letzten 48 Stunden gab es in der Niederlausitz in Finsterwalde. Hier fielen innerhalb von 24 Stunden 83,6 mm an Niederschlag. Das diese hohe Regenmenge, in so kurzer Zeit, nicht ohne Folgen blieb war abzusehen So liefen nicht nur etliche Keller voll, sondern auch die Unterführung am Bahnhof. Gleichzeitig musste die … Weiterlesen |Land unter in Finsterwalde| …Starkregen mit Gewitter sorgt für eine vollgelaufene Unterführung am Bahnhof und entliche nasse Keller.

|Endlich Regen in der Niederlausitz| …Dauerregen mit eingelagerten Gewittern sorgt für etwas Entspannung.

Das Sommerwetter machte in den letzten Tagen eine kleine Pause und überließ den Regenwolken die Regie. Waren es anfangs vor allem die intensiven Schauer und Gewitter die lokal für Überschwemmungen sorgten, so gab es in den letzten zwei Tagen verbreitet Dauerregen mit schauerartig verstärkten Phasen und auch Gewittern. So ist es nicht verwunderlich, dass die … Weiterlesen |Endlich Regen in der Niederlausitz| …Dauerregen mit eingelagerten Gewittern sorgt für etwas Entspannung.

|Hitzegewitter in der Niederlausitz| …Starkregen, Gewitter und Hagel. Lokal Unwetter.

Einige werden bestimmt nichts mitbekommen, den es schien ja meist die Sonne. Andere haben sich wahrscheinlich über die großen Eisschirme der Gewitterwolken gewundert, die trotzdem nicht näher kamen. Typische Anzeichen für lokale Hitzegewitter. 1|Wetterlage Sobald der sogenannte Deckel durchbrochen wurde, konnten sich heftige Gewitter an Ort und Stelle entwickeln. Wo genau das passiert und wann, … Weiterlesen |Hitzegewitter in der Niederlausitz| …Starkregen, Gewitter und Hagel. Lokal Unwetter.

|Lokal viel Niederschlag durch ortsfeste Gewitter| …Hitzegewitter sorgten für Unwetter.

Für die meisten war der gestrige ein schöner Sommertag. Anfangs mit dichteren Wolken, später auflockernd und reichlich Sonnenschein bei 25 Grad. Allerdings bildeten sich lokal auch kräftige Schauer und Gewitter. Wie eng begrenzt die Gewitter ausfallen können, zeigte sich gestern zwischen Calau und Sonnewalde. 1|Wetterübersicht Ein ortsfestes Gewitter lag gestern in der Region rund um … Weiterlesen |Lokal viel Niederschlag durch ortsfeste Gewitter| …Hitzegewitter sorgten für Unwetter.